July 23, 2015

Standortvernetzung Dark Fiber

Eigene Glasfaserverbindungen für Unternehmen

Die leistungsstarken Glasfaserverbindungen ermöglichen höchstmögliche Datentransferraten über das sichere Netz von SAK.

Die Glasfaser-Vernetzung wichtiger Infrastruktur-Hotspots, regionaler Rechenzentren und Firmensitze, ist eines der Kerngeschäfte von SAK. Diese Standorte erschliesst SAK ausschliesslich mit Glasfasern und stellt deren Verbindung nachhaltig sicher. Die unabhängige Trassenführung mit SAK Dark Fiber garantiert eine sichere Verbindungsführung und Redundanz in der Ostschweiz und schweizweit mit Partnernetzen.

Traditionelle Netze basieren auf Kupfer- oder Koaxial-/HFC-Netzen und sind durch die darauf eingesetzten Technologien limitiert. Kunden werden deshalb in ihrer technologischen Flexibilität eingeschränkt. Symmetrische Dienstleistungen mit hohen Bandbreiten sind auf diesen Netzstrukturen nicht möglich. Die Erschliessung von Standorten mit Glasfasern sehr kapitalintensiv und nur durch wenige Anbieter realisierbar.

Individuelle, leistungsstarke Verbindungen

SAK Dark Fiber Services beinhaltet dedizierte Lichtwellenleiterverbindungen zur Kopplung von Rechenzentren und Firmenstandorten. Über die von SAK zur Verfügung gestellten Lichtwellenleiter lassen sich protokollunabhängige, leistungsfähigste Netzverbindungen realisieren.

Diese können von Kunden selbst gewählt und aufgebaut werden und basieren auf internationalen Normen der Standardisierungsbehörde ITU-T. Sie sind zukunftssicher und bieten die Möglichkeit, höchstmögliche Datentransferraten zu erreichen.

Konnektivität für KMU, grosse Unternehmen und Wholesale-Anbieter

Der Dienst eignet sich für Unternehmen oder öffentliche Institutionen in der Ostschweiz. Ebenso eignet sich SAK Dark Fiber für nationale und internationale Wholesale-Anbieter und Reseller, die Konnektivität für ihre Kunden oder Redundanzen zu eigenen Netzinfrastrukturen suchen. 

Flexibilität und Sicherheit für alle Standorte

SAK Dark Fiber eignet sich speziell für Unternehmen und öffentliche Institutionen mit mehreren Standorten und/oder hohen Bandbreitenbedürfnissen, die ihre Netzwerkkomponenten selbst wählen und betreiben möchten. Für Wholesale-Kunden kann mittels SAK Dark Fiber die Erschliessung von Unternehmens-, Mobilfunk-, ULL- und Kollokations- Standorten in der Ostschweiz via Single-Point of Contact SAK erreicht werden.

Weitere Dienstleistungen von SAK Fiber Services

Connectivity Services ist eine gemanagte Dienstleistungsgruppe im Bereich Telekommunikations-Anbindungen auf Basis von Hochleistungs-Glasfasernetzen. Dabei wird zwischen Layer1- bis Layer 3-Services unterschieden. Neben dem Glasfasernetz bietet SAK ihren Kunden verschiedene Ethernet Services sowie IP Services.

Nutzen auf einen Blick  

  • Mit SAK Dark Fiber lösen Unternehmen ihre Telekom-Einschränkungen auf.
  • Der Investitionsschutz ist für Kunden durch die Langfristigkeit des Übertragungsmediums Glasfaser garantiert.
  • SAK Dark Fiber bildet einen elementaren Teil der digitalen Drehscheibe in der Ostschweiz.
  • SAK kennt und nutzt die regionalen, örtlichen Gegebenheiten.
  • SAK nutzt ihre Partnerschaften für die Erstellung nationaler Verbindungen.
  • Die unabhängigen SAK Trassen, in welchen SAK Dark Fiber verlegt werden, bilden eine ideale Redundanzmöglichkeit zur sicheren Vernetzung von Standorten.
  • SAK erschliesst nur mit Glasfasern und ist Garant für leistungsfähigste Netze.
[PDF 158.0 KB]
Women Profile